Ayurveda und Selbstverwirklichung (17.01.2015)

Posted Veröffentlicht in Beiträge-2015

In der ayurvedischen Medizin wird „Krankheit“ als „anormaler Zustand“ betrachtet und ist charakterisiert durch „Ruja“ (Kontakt des Lebewesens mit Schmerz), „Roga“ (Fehler, Defekt), „Dosha Vaishamya“ (Dosha-Ungleichgewicht), „Dosha Dushaya Samurchana“ (Zusammenwirken gestörter Doshas mit Dhatu), „Vyadhi“ (Leid), Anormalität, Toxizität, „Atanka“ (Klägliches Leben), „Vikara“ (Schmerz) und „Dukha“ (Unglück, Leid) … Diese Definition finden wir unter anderem im […]